Ausbildungsaktivitäten

Ausbildungsaktivitäten
сущ.
общ. образовательная деятельность

Универсальный немецко-русский словарь. . 2011.

Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Ausbildungsaktivitäten" в других словарях:

  • Unternehmertum — Der Begriff Unternehmertum (engl. entrepreneurship, von frz. entrepreneuriat), auch Unternehmergeist, beschäftigt sich als wirtschaftswissenschaftliche Teildisziplin mit dem Gründungsgeschehen oder der Gründung von neuen Organisationen als… …   Deutsch Wikipedia

  • Impulse (Zeitschrift) — Das Unternehmermagazin impulse wurde 1980 gegründet. Die redaktionellen Themenfelder sind Politik, Neugeschäft, Management, Computer und Solutions, Finanzierung und Vorsorge, Steuern sowie Lifestyle Inhalte im Privat Ressort. Die Themenmischung… …   Deutsch Wikipedia

  • Juniorenfirma — Als Juniorenfirma (auch Juniorenunternehmen) wird ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen bezeichnet, das mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen zumeist unter dem Schirm… …   Deutsch Wikipedia

  • Juniorenunternehmen — Ein Juniorenunternehmen ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, welches zumeist unter dem Schirm eines Ausbildungsbetriebes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Juniorfirma — Ein Juniorenunternehmen ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, welches zumeist unter dem Schirm eines Ausbildungsbetriebes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Schüler Helfen Leben — Logo von Schüler Helfen Leben Schüler Helfen Leben e. V. (kurz SHL) ist ein 1994 gegründeter Verein, der sich Bildungs , Jugend und Friedensarbeit auf dem Westbalkan zum Ziel gesetzt hat. In Deutschland sammelt der Verein Spenden für seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Schülerbetrieb — Ein Juniorenunternehmen ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, welches zumeist unter dem Schirm eines Ausbildungsbetriebes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Schülerfirma — Ein Juniorenunternehmen ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, welches zumeist unter dem Schirm eines Ausbildungsbetriebes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Schülerunternehmen — Ein Juniorenunternehmen ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen mit realem Geschäftsbetrieb, realen Waren und realen Geldströmen, welches zumeist unter dem Schirm eines Ausbildungsbetriebes oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Umlage — bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine innerbetriebliche Verteilung von Kosten (sogenannte Sekundärkosten) anhand sekundärer Kennzahlen oder Schlüsseln, wie Mitarbeiterzahl, Nutzungsfläche usw., die pro Empfänger vorgegeben sind. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Umlageschlüssel — Umlage bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine innerbetriebliche Verteilung von Kosten (sogenannte Sekundärkosten) anhand sekundärer Kennzahlen oder Schlüsseln, wie Mitarbeiterzahl, Nutzungsfläche usw., die pro Empfänger vorgegeben sind.… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»